X
  GO
Die Bücherei von A bis Z

Alles Wissenswerte rund um die Stadtbücherei auf einen Blick...


Anmeldung / Bibliotheksausweis
Zur Ausleihe von Medien wird ein Bibliotheksausweis benötigt. Er wird gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder eines anderen Lichtbildausweises ausgestellt. Ist die aktuelle Anschrift daraus nicht ersichtlich, muss eine Meldebescheinigung vorgelegt werden.
Kinder unter 14 Jahre benötigen die schriftliche Einwilligung eines gesetzlichen Vertreters bzw. dessen Unterschrift auf dem Anmeldeformular und einen entsprechenden Adressnachweis. Jugendliche ab 14 Jahre können sich selbst anmelden, wenn sie einen Ausweis mit aktueller Adresse vorzeigen.
Die Verwaltungsgebühr für einen Benutzerausweis sowie einen Ersatzausweis beträgt 2,50 Euro. Für Schüler, Studenten, Auszubildende 1 Euro.


Ansprechpartner

Bibliotheksleitung

Heidrun Zultner
Tel.: 07141 38983011
h.zultner@stadtbuecherei-asperg.de


Kinder & Jugend
Tanja Wichardt
Tel.: 07141 38983010
t.wichardt@stadtbuecherei-asperg.de

Kundenservice
Sabine Alexidis
Regina Sohm
Tel.: 07141 3898300
info@stadtbuecherei-asperg.de


Ausleihe
Nur mit einem Bibliotheksausweis können Medien ausgeliehen werden. Es gelten zum Teil Mengenbegrenzungen:

  • Bücher, Zeitschriften, CDs, CD-ROMs und
  • 5 DVDs und
  • 2 Konsolenspiele und
  • 2 Brett- oder Familienspiele und
  • 2 Tonies und
  • 2 Geräte (tiptoi-Stift, BOOKii-Stift, Tonie-Box, eBook-Reader, LÜK-Kasten)

Grundsätzlich ist auf die Altersfreigabe zu achten.


Barrierefreiheit
Das Gebäude verfügt über einen Aufzug, Türöffner und ein für Rollstuhlfahrer geeignetes WC.
Benutzungsgebühren
Die Jahresbenutzungsgebühr für Erwachsene beträgt 12 Euro (1 Jahr ab Anmeldung). Von Kindern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres wird keine Jahresbenutzungsgebühr erhoben. Für einen Kurzausweis beträgt die Benutzungsgebühr für Erwachsene 7 Euro (6 Monate ab Anmeldung).


Facebook
Die Stadtbücherei Asperg ist auch auf Facebook vertreten. Wenn Sie über ein eigenes Profil in diesem Netzwerk verfügen, können Sie sich so über aktuelle Themen rund um die Stadtbücherei informieren.
Die Stadtbücherei Asperg bei Facebook.
Wir weisen Sie darauf hin, dass davon auszugehen ist, dass Facebook personenbezogene Daten und Aktivitäten des jeweiligen Besuchers/der Besucherin
erfasst und speichert.


Internet/PCs
In der Stadtbücherei stehen 3 PC-Arbeitsplätze für die Bibliothekskunden zur Verfügung. Die Nutzung ist kostenlos und auf 30 Minuten/Tag beschränkt. Alle Arbeitsplätze haben Internetanschluss, gängige Office-Anwendungen, Anschlüsse für USB-Sticks und Speicherkarten und bieten die Möglichkeit in s/w zu Drucken. Für Ausdrucke berechnen wir € 0,10 pro Seite.
Achtung: Zur Nutzung der Internetarbeitsplätze muss ein gültiger Ausweis hinterlegt werden.


Leihfristen
In der Regel 4 Wochen. Oster- und Weihnachtsmedien nur 2 Wochen.


Leihverkehr
Bücher, die der Stadtbücherei nicht zur Verfügung stehen, können über die Kreisergänzungsbücherei oder den deutschen Leihverkehr bestellt werden. Bei Bestellungen innerhalb des Leihverkehrs sind Gebühren nach der Leihverkehrsordnung zu entrichten.


Online-Bibliothek
Über die Online-Bibliothek-LB können Bibliothekskunden via Internet E-Medien (E-Books, Hörbücher, Filme etc.) auf den Computer herunterladen oder über die Onleihe-App auf Tablet oder Smartphone nutzen. Die Anmeldung funktioniert über die Benutzernummer (z.B. 00001991) und dem Geburtsdatum als Passwort. Die Nutzung der Medien ist zeitlich begrenzt. Nach Ende der Leihfrist erlischt die Zugriffsberechtigung und die Medien stehen dann wieder für alle Bibliothekskunden zur Verfügung.
Weiter zur Homepage der Online-Bibliothek-Ludwigsburg
Der Anbieter des Onleihe-Portals hat ein öffentliches Userforum eingerichtet. Dort können sich Onleihe-Nutzer aus ganz Deutschland gegenseitig austauschen, Hilfe suchen, Hilfe anbieten oder sich über aktuelle Entwicklungen informieren.
Weiter zum Userforum der Onleihe


Serviceangebote für Kindergärten und Schulen
Die Stadtbücherei Asperg bietet folgende Führungen und Serviceleistungen für Kindergartengruppen und Schulklassen an:
Der erste Besuch in der Bücherei Eine kleine, unkomplizierte Führung zum Kennenlernen der Bücherei. Schwerpunkt ist das vielfältige Medienangebot im Kinderbereich und das selbstständige Erkunden und Stöbern. Dieses Angebot kann auch Spiele, ein Quiz oder Vorlesen beinhalten.
Bibliotheks-Rallye Fragen und Aufgaben rund um die Bücherei oder ein unterrichtsbezogenes Thema, die in Kleingruppen oder gemeinsam gelöst werden können.
Recherchetraining Einführung in die Aufstellung der Sachmedien und die Recherchemöglichkeiten am OPAC (Online Public Access Catalogue). Die Themen werden von den Lehrern oder Schülern gewählt und sollten deshalb vorab der Bücherei mitgeteilt werden.
Allgemeiner Besuch Kindergartengruppen und Schulklassen können die Bücherei besuchen und gemeinsam Medienboxen oder Lesekisten zusammenstellen, zu einem Unterrichtsthema recherchieren oder einfach "nur" im Bestand stöbern und Medien ausleihen.
Alle Besuche können auch außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden. Gerne gestalten wir auch kleine Begleitprogramme nach eigenen Vorgaben und Wünschen. Wir bitten um eine rechtzeitige Terminvereinbarung.
Medienboxen Die themenbezogenen Medienboxen enthalten Bücher, CDs und DVDs, die für die Arbeit in der Kindergartengruppe oder im Unterricht verwenden werden können. Bitte teilen Sie uns das gewünschte Thema frühzeitig mit, da die Boxen individuell nach Altersgruppe/Klassenstufe und Schwerpunkt zusammengestellt werden.
Lesekisten Eine bunt gemischte Bücherkisten mit (Vor-)Lesematerial für alle Lesestufen. (Bitte ebenfalls rechtzeitig bestellen!)
Alle Medienboxen und Lesekisten sind 4 Wochen entleihbar und können auch verlängert werden.
Erzieher-/innen und Lehrer-/innen der Asperger Kindergärten, Schulen und Tageseinrichtungen können in der Bücherei einen Institutionsausweis beantragen. Damit bleibt die Ausleihe für die Gruppen/Klassen kostenlos. Den Institutionsausweis können Sie sich unter Vorlage Ihres Personalausweises an der Information ausstellen lassen.
Für Reservierungen, Terminvereinbarungen oder Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Wichardt (Tel.: 07141 38983010 oder E-Mail).


Verlängerung
Entliehenen Medien können zweimal um weitere 4 Wochen verlängert werden. Ausnahme: Vorbestellte Medien können nicht verlängert werden. Oster- und Weihnachtsmedien können während der Saison ebenfalls nicht verlängert werden.
Eine Fristverlängerung ist telefonisch, per E-Mail oder über den Katalog möglich.


Versäumnisgebühren

  • DVDs und Konsolenspiele 1,00 Euro/ pro Tag und DVD/Spiel
  • sonstige Medien0,20 Euro/ Erwachsene pro Tag und Medium
  • sonstige Medien0,10 Euro/ Kinder, Studenten pro Tag und Medium

Das Porto für eine schriftliche Mahnung muss erstattet werden.


Vorbestellungen
Für Vorbestellungen von Medien aus dem Bestand der Stadtbücherei wird eine Gebühr von 0,60 € für die schriftliche Benachrichtigung erhoben. Eine kostenlose Benachrichtigung per E-Mail ist möglich. Bitte informieren Sie sich dazu bei den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei.
Sie können telefonisch, in unserem Katalog oder an der Information Medien vorbestellen.