X
  GO
Ihre Mediensuche
Kein Teil der Welt
Verfasserangabe: Stefanie de Velasco
Jahr: 2019
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Romane
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleMediengruppeStatusFristSignaturVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Mediengruppe: Romane Status: Verfügbar Frist: Signatur: Moderne Unterhaltung Vel Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein ostdeutsches Dorf kurz nach der Wende. Die junge Esther wurde über Nacht aus ihrem bisherigen Leben gerissen, um hier, am anderen Ende der Republik, in der alten Heimat ihres Vaters, mit der Gemeinschaft einen neuen Königreichssaal zu bauen. Während die Eltern als Sonderpioniere der Wachtturmgesellschaft von Haus zu Haus ziehen, um im vom Mauerfall geprägten Osten zu missionieren, vermisst Esther ihre Freundin Sulamith schmerzlich. Während Esther noch herauszufinden versucht, was mit Sulamith geschehen ist, stößt sie auf einen Teil ihrer Familiengeschichte, der bislang stets vor ihr geheim gehalten wurde. Poetisch, wortgewandt und mit unwiderstehlicher Kraft führt uns dieser Roman in eine Welt, die mitten in der unsrigen existiert und dennoch kein Teil von ihr ist. Und stellt eine unvergessliche junge Frau ins Zentrum, die alles daran setzt, selbst darüber zu bestimmen, welche Erzählungen ihr Halt geben.
Details
Verfasserangabe: Stefanie de Velasco
Jahr: 2019
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Systematik: Moderne Unterhaltung
Interessenkreis: Moderne Unterhaltung
ISBN: 9783462050431
Beschreibung: 1, 429 Seiten
Schlagwörter: Aussenseiter, Deutschland, Heranwachsender, Jugendliteraturpreis, Ostdeutschland, Religion, Religionsgemeinschaft, Wende, Zeugen Jehovas, Außenseiter
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Romane