X
  GO
Oktober | November | Dezember 2019

 

______________________________________

November & Dezember 

Mythos und Wirklichkeit:  Die Werkserie „48 ICONS“

Der südbadische Künstler Frank Föckler, überregional bekannt durch seine fotorealistisch gemalten großformatigen Gemälden, stellt in der Mediathek Bad Krozingen erstmal in größerem Umfang eine Auswahl von Prominentenportraits aus seiner neuen Werkserie „48 ICONS“ (2015 – 2019) aus. Die gezeigten Ikonen der Popkultur sind prominente MusikerInnen, SchauspielerInnen und SportlerInnen wie beispielweise Harrison Ford, Madonna, Greta Thunberg, Mr. Bean oder Marylin Monroe. Föckler interessiert sich für das Gefühlsleben der scheinbar als makellos geltenden Superstars und zeigt in den emotionalen, eindringlichen und teilweise unerwarteten Gesichtszügen seiner Ikonen authentisch wirkende Momente.

Termine:

Vernissage:  Do., 07. November, 19 Uhr

Führung durch die Ausstellung mit Lesung: Do., 12.Dezember, 18 Uhr.

 

29. Oktober_ 15:00 bis 18:00 Uhr AUSGEBUCHT

Filmabend im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft

 

„Deutsch-französische Freundschaft“ – eine Begrifflichkeit die seit Jahrzehnten bereits in aller Munde ist. Um diese Freundschaft weiterhin zu pflegen und zu bewahren, bedarf es einem gemeinsamen Austausch, Projekte die verbinden und Menschen die aufeinander zugehen.

In diesem Sinne kooperieren das Joki Bad Krozingen, die VHS Südlicher Breisgau, die Mediathek Fessenheim und die Mediathek Bad Krozingen miteinander und laden recht herzlich zu einem gemeinsamen Filmabend ein.

Zum Auftakt dieses Filmabends haben Sie die Möglichkeit bei einem kleinen Sektempfang untereinander ins Gespräch zu kommen. Im Anschluss, zum Sektempfang sehen Sie den Film „ La vie en rose“ im französischen Original mit deutschen Untertiteln.

 

Der Oscar prämiertem Film stellt episodenhaft das Leben der französischen Chanson-Sängerin Édith Piaf dar. Er beginnt 1959, als Piaf bei einem Konzert in New York auf der Bühne zusammenbricht. Von diesem Ausgangspunkt aus wird in Rückblenden ihre Lebensgeschichte erzählt. Im Film La vie en rose werden insgesamt 30 Chansons von Édith Piaf eingespielt.

 

Über eine rege Teilnahme an dem gemeinsamen Kulturaustausch und der Sprachbegegnung, insbesondere bezogen auf die Freundschaft zwischen Bad Krozingen und Fessenheim, freuen wir uns sehr.

Film: „La vie en rose“

Am:                             Freitag, 8. November 2019

Sektempfang:             19:30 Uhr in der Mediathek Bad Krozingen

Filmstart:                     20:00 Uhr im Joki Bad Krozingen

 

Mittwoch, 20. November 2019, um 19:30 Uhr                                        Vor-Premiere des neusten und unveröffentlichten Romans            von Karin Gündisch

Karin Gündisch, in Rumänien geboren, arbeitete in Bukarest als Deutschlehrerin. Nebenbei war sie freie Mitarbeiterin bei der rumäniendeutschen Presse, bei Rundfunk und Fernsehen, veröffentlichte Kindergeschichten und arbeitete an Deutsch-Lehrbüchern mit. Seit November 1984 lebt sie in der Bundesrepublik, zunächst in Freiburg und anschließend viele Jahre  in Bad Krozingen.

Am Mittwoch, 20. November 2019, um 19:30 Uhr stellt Karin Gündisch persönlich ihren, noch nicht veröffentlichten, Roman (556 Seiten) in der Mediathek vor, welcher größtenteils von ihr in Bad Krozingen geschrieben wurde.

Der Roman spielt in den Jahren 1982/83 in Rumänien während der letzten Phase der Ceauşescu – Diktatur.

Vor diesem Hintergrund spielt das Leben von Marie, Richard und ihren Kindern. Als die ganze Familie eines Tages Familie beschattet wird, entsteht aus der latenten Gefahr eine sehr reale Bedrohung…

Hierbei wird Geschichte lebendig. Das Erzählte dient als Diskussionsgrundlage und ist wider das Vergessen gedacht.

Seien Sie dabei. Wir freuen uns auf Sie. Der Eintritt ist frei. Reservierung erwünscht.

 Telefon: 07633-93 87 84 10,  E-Mail: mediathek@bad-krozingen.de

 

Kindertheater in der Mediathek, am  Samstag, den 16. November  2019 um 14:30 Uhr, für Kinder ab 4 Jahre! AUSVERKAUFT!!

Der Grüffelo

ein Theaterstück nach dem weltberühmten und mehrfach preisgekrönten Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. Die kleine Maus ist unterwegs im Wald und alle scheinen es gut mit ihr zu meinen. Der Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum Tee und die Schlange zum Schlangen-Mäuse-Fest. Aber die Maus hat immer schon eine Verabredung: mit ihrem Freund, dem schrecklichen Grüffelo. Den hat sie sich zwar nur ausgedacht, aber wenn sie ihn ihren Möchte-gern-Gastgebern beschreibt, wollen die doch lieber alleine speisen. Der Grüffelo ist ein praktischer ausgedachter Freund! – Doch dann taucht er auf einmal wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus, sagt er, ist Butterbrot mit kleiner Maus. Das ist nicht so praktisch. Aber was eine clevere kleine Maus ist, die lehrt auch einen echten Grüffelo das Fürchten.

Eintritt: 6 €  (Reservierung empfohlen!) 

Kartenvorverkauf Mediathek & Buchhandlung Pfister Bad Krozingen 

Am Samstag, den 23. November 2019 von 13 – 15 Uhr            Workshop „Kreative Auszeit“

 

Sie möchten in entspannter Atmosphäre gerne Ihre kreative Seite entdecken und dabei ein bisschen Abstand vom Alltag gewinnen?

Dann sind Sie herzlich eingeladen – am Samstag, den 23. November 2019 von 13 – 15 Uhr – gemeinsam mit anderen netten Menschen einen anregenden Nachmittag zu verbringen. Wir stimmen uns mit einer kurzen Meditation darauf ein und gestalten dann zusammen unser eigenes Mandala, das Sie ganz nach Ihren Vorstellungen fertigstellen können. Dafür stehen Naturmaterialien, Vorlagen, Papier, Bunt-, Faser- und Wachsmalstifte sowie Kreiden zur Verfügung.

Warum sich gerade Mandalas besonders gut zur Entspannung eignen, erzählt Ihnen währenddessen Frau Marita Barkowsky, die als Diplompsychologin und Coach auch noch einige interessante Tipps für den Alltag für Sie bereithält.

Wir bitten Sie um rechtzeitige Anmeldung in der Mediathek, da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht und um einen Unkostenbeitrag von 10 €.

Anmeldung zu den Öffnungszeiten : Dienstag – Freitag 10 -19 Uhr, Samstag 10 – 13 Uhr oder per Telefon: 07633 93 87 84 10

 

Samstag, 07. Dezember, 2019 14:30 Uhr & 16 Uhr

Kasper und der Weihnachtsmann

In der geheimnisvollen Weihnachtszeit,
die uns alle in der Kindheit in spannende Erwartung versetzt hat,
sind immer noch die Jüngsten voll von wissensdurstiger Neugier
und die Älteren von schönen Erinnerungen!

Heiligabend steht vor der Tür und alle, ob groß ob klein, freuen sich auf das Weihnachtsfest.

Großmutter, die in letzter Zeit schlecht schläft, hat sich ein neues Kopfkissen gewünscht. Doch auch Hexe Klapperzahn verfolgt ungeduldig die Ankunft des Weihnachtsmannes. In einem günstigen Augenblick stiehlt die listige Zaubermeisterin das Geschenk für die Großmutter.
Gespannt verfolgen die Zuschauer, ob es Kasper und seinen Freunden gelingt, der bösen Hexe das gestohlene Weihnachtsgeschenk wieder abzunehmen. – Mit Hilfe der Kinder gelingt das bestimmt! Und weil das Abenteuer gemeinsam so gut bestanden wird, singen zum Abschluss alle gerne noch gemeinsam für den Weihnachtsmann ein Lied!
Konsum und Hektik in der vorweihnachtlichen Zeit werden am Rande thematisiert. Insgesamt ein Stück, das die Kinder in ihren Phantasien unterstützt und bestärkt.

Eintritt: 6 €

Kartenvorverkauf und Reservierung: Mediathek & Buchhandlung Pfister Bad Krozingen