Dienstag, 22. September 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
22 von 824
E-Medium
Erdogan
die kritische Biografie
Verfasser: Akyol, C$igdem
Jahr: 2018
Verlag: Verlag Herder
Digitales Medium
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: OnlineBibliothek LB Standorte: Status: Download Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Recep Tayyip Erdo²an ist eine der umstrittensten Figuren auf der internationalen politischen Bühne. Unter ihm erlebte die Türkei eine nie da gewesene Phase der Stabilität und des wirtschaftlichen Aufschwungs. Doch sein Aufstieg zum Alleinherrscher stürzt das Land in zahlreiche Konflikte, die Türkei ist auf dem Weg in eine Autokratie. Erdo²an befindet sich in einem rücksichtslosen Kampf gegen politische Gegner und kritische Medien. Den gescheiterten Putsch des Militärs nutzt er für Säuberungsaktionen, Tausende Menschen werden aus dem Staatsdienst entlassen oder landen im Gefängnis. In ihrer erweiterten und aktualisierten Biografie zeichnet Cigdem Akyol den Weg Erdo²ans von einer Kindheit in ärmlichen Verhältnissen bis ins höchste politische Amt der Türkei nach. Sie beschreibt die Familienstruktur der Erdo²ans ebenso wie das Verhältnis zu politischen Vertrauten und Weggefährten und beleuchtet kritisch Erdo²ans Rolle in den Ereignissen der jüngsten Zeit - den vereitelten Putsch und den Volksentscheid über die Stärkung seiner Macht.
Details
Verfasser: Akyol, C$igdem
Jahr: 2018
Verlag: Verlag Herder
ISBN: 9783451812507
Beschreibung: 349 S. Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: Digitales Medium
Willkommen    |    Benutzerkonto    |    Onleihe LB    |    PressReader    |    Newsletter    |    Impressum
Copyright [Year] by OCLC GmbH