Montag, 25. Januar 2021
minimieren
Aktuelles

Die Stadtbibliothek Ditzingen und ihre Stadtteilbibliotheken bleiben aufgrund des Coronavirus-Infektionsschutzes bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen.
Ab 18. Januar 2021 steht Ihnen in Ditzingen, Heimerdingen und Hirschlanden ein Bestell- und Abholservice zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
2 von 105
Klimakriege
wofür im 21. Jahrhundert getötet wird
Verfasser: Welzer, Harald
Verfasserangabe: Harald Welzer
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
Sachbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Ditzingen Standorte: Politk & Gesellschaft Welt- & Außenpolitik Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Der Klimawandel ist nicht nur ein globales Phänomen, sondern auch eines von unabsehbarer Dauer er stellt die menschlichen Gesellschaften und ihre Institutionen vor ganz neue Herausforderungen. Aus den Völkermorden des 20. Jahrhunderts ist bekannt, wie schnell Menschen soziale Fragen mit radikalen und tödlichen Lösungen beantworten.
Details
Verfasser: Welzer, Harald
Verfasserangabe: Harald Welzer
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
Interessenkreis: Welt- & Außenpolitik
ISBN: 978-3-10-089433-2
Beschreibung: 2. Aufl., 335 S.
Schlagwörter: Außenpolitik, Gesellschaft, Gewalt, Klimatologie, Klimawandel, Krieg, Politik, Weltpolitik
Mediengruppe: Sachbuch
Willkommen    |    Benutzerkonto    |    Onleihe LB    |    PressReader    |    Newsletter    |    Impressum
Copyright [Year] by OCLC GmbH