Cover von Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Peeters, Elvis
Jahr: 2014
Mediengruppe: Digitales Medium
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: OnlineBibliothek LB Standorte: Status: Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein endloser Sommer, acht Freunde, vier Mädchen, vier Jungs, eine eingeschweißte Bande. Sie kommen aus guten Verhältnissen, haben keine Sorgen und unendlich viel Zeit. Das ganze Leben liegt vor ihnen. Eines Tages stellen sich die vier Mädchen auf eine Autobahnbrücke und heben ihre Röcke, sie wollen sehen, wie leicht sich die Erwachsenen ablenken lassen, wie viel Macht ihre Nacktheit besitzt. Die Jungs sehen vom Gebüsch aus zu und filmen. Erst geschieht nichts, dann ein schrecklicher Unfall, doch das ist erst der Anfang ... Liebe, Lust, Reichtum und Erfolg, Schmerz, Gewalt und Ohnmacht - sie leben in einer Welt der unbegrenzten Möglichkeiten. Elvis Peeters hat einen skrupellos verführerischen Roman geschrieben, der unseren Blick auf die Moral und die menschliche Verantwortung für immer verändert.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Peeters, Elvis
Jahr: 2014
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8412-0758-6
Beschreibung: 142 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Blatnik, Meike
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Digitales Medium