Mittwoch, 25. November 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
7 von 68
Durchbruch bei Stalingrad 1944
Verfasser: Gerlach, Heinrich
Verfasserangabe: Heinrich Gerlach. Hrsg, mit einem Nachwort und dokumentarischem material versehen von Carsten Gansel
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Galiani
Roman
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Ditzingen Standorte: Roman A-Z / Gerl / Roman A-Z Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Als den deutschen Soldaten in der Kesselschlacht um Stalingrad der Irrsinn des Unternehmens klar wird, ist es zu spät. - Dieses Ur-Manuskript des Romans war lange verschollen, der Autor schrieb es später unter Hypnose nach und veröffentlichte es im Jahr 1957 unter dem Titel "Die verratene Armee".
Details
Verfasser: Gerlach, Heinrich
Verfasserangabe: Heinrich Gerlach. Hrsg, mit einem Nachwort und dokumentarischem material versehen von Carsten Gansel
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Galiani
Systematik: Roman
Interessenkreis: Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-86971-121-8
Beschreibung: 4. Aufl., 692 S. ; Ill. (s/w)
Schlagwörter: Bericht, Krieg, Roman, Stalingrad <Schlacht>, Zeitgeschichte, Zeitzeugen, Zweiter Weltkrieg
Beteiligte Personen: Gansel, Carsten [Hrsg.]
Mediengruppe: Roman
Willkommen    |    Benutzerkonto    |    Onleihe LB    |    PressReader    |    Newsletter    |    Impressum
Copyright [Year] by OCLC GmbH