Cover von Beherzte Schwestern wird in neuem Tab geöffnet

Beherzte Schwestern

Südwestdeutsche Klosterfrauen aus sechs Jahrhunderten
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Keuler, Dorothea
Medienkennzeichen: Religion
Jahr: 2016
Verlag: Tübingen, Silberburg-Verl
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

MediengruppeStandorteStatusFristVorbestellungenSignaturfarbe
Mediengruppe: Sachliteratur Standorte: Klöster / Religion Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Der Südwesten Deutschlands hat eine lange, reiche Ordenstradition. Dorothea Keuler erzählt neun Geschichten von geistlichen Frauen aus sechs Jahrhunderten. Ihre »Heldinnen« zeigten sich stark und beherzt und wussten sich in der Not zu helfen. Einige von ihnen griffen zur Feder. Weil sie sich als Sprachrohr Gottes fühlten. Um ihren Glauben zu verteidigen. Aus Protest. Oder um denkwürdige Begebenheiten für die Nachwelt zu bewahren. Ihre Schicksale sind typisch für die jeweilige Zeit: für die »religiöse Frauenbewegung« des Mittelalters, das Beginentum, die Mystik, die geistlichen Erneuerungsbewegungen in der frühen Neuzeit, die Religionskämpfe im Gefolge der Reformation und schließlich die Klosteraufhebung im frühen 19. Jahrhundert.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Keuler, Dorothea
Medienkennzeichen: Religion
Jahr: 2016
Verlag: Tübingen, Silberburg-Verl
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Klöster
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Religion
ISBN: 978-3-8425-1499-7
2. ISBN: 3-8425-1499-9
Beschreibung: 1. Aufl., 191 S.
Schlagwörter: Frau, Kloster, Klosterfrauen, Lebensgeschichte, Nonne, Südwestdeutschland
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur