X
  GO
Mediensuche
Börsenfeuer
ein Gäu-Krimi
Verfasser: Weichold, Dietrich
Verfasserangabe: Dietrich Weichold
Jahr: 2010
Verlag: Tübingen, Silberburg-Verl.
Belletristik
verfügbarverfügbar
Exemplare
MediengruppeSignaturStandorteSignaturfarbeVorbestellungenStatusFrist
Mediengruppe: Belletristik Signatur: Regionalkrimi WEIC Standorte: Regionalkrimi WEIC Signaturfarbe:
 
Vorbestellungen: 0 Status: Verfügbar Frist:
Inhalt
Kommissar Siegfried Kupfer und sein alter Jugendfreund Otto Wolf, die in einer Serie von Mordanschlägen auf Finanzberater ermitteln, kommen den Machenschaften einer Vermögensverwaltung auf die Spur.
Auf der Schwarzwaldhochstraße kommt ein Finanzberater bei einem fingierten Unfall fast ums Leben, kurz darauf fallen in Baden-Baden und im Herrenberger Hallenbad ein Banker und ein Anlageberater heimtückischen Mordanschlägen zum Opfer. Kommissar Siegfried Kupfer und sein alter Jugendfreund Otto Wolf vermuten einen Zusammenhang, weil die Männer Teilhaber derselben Vermögensverwaltung waren und sich seit Studienzeiten kannten. Den Ermittlern drängt sich der Verdacht auf, dass die Morde mit üblen finanziellen Machenschaften der Firma, die nach dem Schneeballsystem funktionierte, zu tun haben müssen. Als der 4. Teilhaber und seine Familie spurlos verschwinden und die Russenmafia ins Spiel kommt, wird der Fall gefährlich und brisant. Ein packender und aktueller Regio-Krimi, der in verständlicher Art Einblicke in Finanztransaktionen gibt und dessen Passagen in schwäbischem Dialekt sich glücklicherweise in Grenzen halten. Nicht nur für Leser aus der Region unterhaltsam und interessant.
Details
Verfasser: Weichold, Dietrich
Verfasserangabe: Dietrich Weichold
Jahr: 2010
Verlag: Tübingen, Silberburg-Verl.
Systematik: Regionalkrimi
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-87407-880-1
Beschreibung: 283 S.
Mediengruppe: Belletristik
Beliebte Suchbegriffe