Cover von Was von Dir bleibt wird in neuem Tab geöffnet

Was von Dir bleibt

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Halpin, Brendan
Verfasserangabe: Brendan Halpin
Jahr: 2011
Verlag: Köln, Bastei Lübbe
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

MediengruppeSignaturStandorteSignaturfarbeVorbestellungenStatusFrist
Mediengruppe: Belletristik Signatur: Familie HALP Standorte: Familie HALP Signaturfarbe:
 
Vorbestellungen: 0 Status: Verfügbar Frist:

Inhalt

Für alle scheint es das wichtigste zu sein, auf das richtige College zu kommen. Die 18-jährige Brianna Pelletier ist unentschlossen. Sie leidet an Mukoviszidose und weiß nicht, ob sie das nächste Jahr noch erleben wird. Lange Gespräche mit ihrem Mathematiklehrer helfen ihr.
Brianna Pelletier ist 18 Jahre alt und eine äußerst begabte Mathematikerin. Ihr Vater drängt sie, sich unbedingt am Massachusetts Institute of Technology zu bewerben. Doch Brianna ist sich nicht sicher, ob es sich lohnt, ihre Zukunft zu planen, denn sie hat Mukoviszidose. Ihre Freundin Molly ist bereits daran gestorben. Sie freundet sich mit ihrem Mathematiklehrer, Mr. Eccles, an. Dieser hat Herzprobleme und wird zu einem wichtigen Gesprächspartner für Brianna. Er rät ihr, auf jeden Fall auf das College zu gehen. Stephen Pelletier, der von Briannas Mom vor vielen Jahren verlassen wurde, tut alles für seine Tochter, besonders als ihr Zustand sich verschlechtert. Nach "I can see clearly now" (BA 12/10) kehrt Halpin jetzt wieder zu alten Themen, Liebe und Verlust durch Krankheit, zurück. Und es gelingt ihm wieder, einen warmherzigen, ermutigenden Roman zu schreiben, den alle Fans von z.B. C. Aherns "P.S. Ich liebe Dich" (BA 6/04) oder auch J. Downhams "Bevor ich sterbe" (BA 4/08) gerne lesen werden.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Halpin, Brendan
Verfasserangabe: Brendan Halpin
Jahr: 2011
Verlag: Köln, Bastei Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Familie
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie, Krankheit
ISBN: 978-3-7857-6051-2
Beschreibung: 174 S.
Schlagwörter: Weibliche Jugend
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik