Cover von Eis und Wasser, Wasser und Eis wird in neuem Tab geöffnet

Eis und Wasser, Wasser und Eis

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Axelsson, Majgull
Verfasserangabe: Majgull Axelsson
Jahr: 2010
Verlag: München, Bertelsmann
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

MediengruppeSignaturStandorteSignaturfarbeVorbestellungenStatusFrist
Mediengruppe: Belletristik Signatur: Spannung AXEL Standorte: Spannung AXEL Signaturfarbe:
 
Vorbestellungen: 0 Status: Verfügbar Frist:

Inhalt

Die Krimiautorin Susanne befindet sich an Bord eines Eisbrechers. Sie versucht herauszufinden, wer ihre Kajüte verwüstet und mit Lippenstift hasserfüllte Botschaften hinterlässt. Was sie aber nicht weiß: Ihre Vergangenheit hat sie längst eingeholt.
In Rückblicken wird Susannes Familiengeschichte erzählt: Ihre Mutter Inez nahm Björn als ihren Sohn an, als Inez' Zwillingsschwester Elsie ihn nicht wollte. Inez ist vollkommen auf Björn fixiert, nur seinetwegen heiratet sie Birger und bekommt Susanne, damit Björn nicht allein ist. Der junge Mann wird Star einer Boygroup, die ihren Sänger Robert (Robban) wegen des Ruhms absetzt. Björn ist der Schwarm aller Mädchen und Susanne nur beliebt als Mittlerin zu ihrem Bruder/Cousin. Eines Tages (es ist viele Jahre her) drängt sich Robban in einen Auftritt und macht Björn lächerlich. Der flieht und ist seither verschwunden. Susanne, die Nebensache für ihre Mutter, ist nun um die 50 Jahre und Krimischriftstellerin, Elsie war es, die ihr schließlich das Leben rettete. Nun nimmt Susanne an einer wissenschaftlichen Nordmeerexpedition teil. Aber da ist ein Unbekannter, der immer wieder in ihre Kabine eindringt und Susanne verhöhnt und bedroht. Die Autorin schildert auch hier ein Frauenleben mit vielen Krisen (zuletzt s. "Die ich nie war", BA 6/08), aber Susanne hat gelernt, sich zu wehren. Sehr empfohlen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Axelsson, Majgull
Verfasserangabe: Majgull Axelsson
Jahr: 2010
Verlag: München, Bertelsmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Spannung
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spannung, Psychothriller
ISBN: 978-3-570-10041-7
Beschreibung: 542 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik