Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

Lebendiger Adventskalender

Beim „Lebendigen Adventskalender“ treffen sich Menschen an den 23 Tage bis Weihnachten. Sie treffen sich vor Fenstern, Türen, Garagentoren oder auch mal Carports. Sie singen, hören Geschichten, es gibt Gebete, Segensworte und bei uns auch Punsch und Gebäck. Meist dauern die Treffen rund 20 bis 30 Minuten.

Das „Fenster“ besteht aus der Gestaltung bzw. Dekoration eines realen Fensters, einer Tür, Garage oder ähnlichem. Mit dem Eintreffen der Gäste bei der Adresse des „Fensters“ werden die Gäste begrüßt, das Fenster geöffnet.

Also Augen auf beim Gang durch Pliezhausen.

Wo Sterne hängen, könnte sich ein Fenster öffnen, Termin in der Mediothek ist:

Donnerstag, 14. Dezember 17.15 Uhr


 

Weihnachtliche Vorlesestunde

Wir haben einen Überraschungsgast vom Förderverein der Schulen in Pliezhausen, der extra für uns und nur in der Vorweihnachtszeit eine ganz besondere Vorlesestunde mit musikalischer Begleitung vorbereitet hat.

Wir freuen uns auf viele Kinder ab 4 Jahren am

Mittwoch, 20. Dezember 15.30 Uhr

 


BilderbuchKino

Einmal im Monat verwandelt sich die Mediothek in ein Kino! In einem abgedunkelten Bereich werden die Bilder eines Bilderbuchs mit einem Beamer auf einer Leinwand gezeigt. Dazu wird die Geschichte vorgelesen oder erzählt. Eingeladen sind Kinder ab 4 Jahren und gerne auch Erwachsene. Dauer jeweils etwa 30 Minuten.

 

Kostenlose Eintrittskarten gibt es in der Mediothek.

Nächster Termin:

Mittwoch, 17. Januar, 15.30 Uhr: Als die Raben noch bunt waren


 

Die Bücherzwerge treffen sich

Für alle Dreijährigen und ihre Eltern findet unter dem Motto "Die Bücherzwerge treffen sich" an jedem letzten Mittwoch im Monat eine spezielle Veranstaltung statt. Die Kinder werden spielerisch mit Büchern vertraut gemacht und die Eltern bekommen Bücher- und Vorlesetipps.
Dauer: jeweils eine gute halbe Stunde. Bitte anmelden unter 07127 977 230 oder per Mail an Mediotheksleitung@pliezhausen.de

Nächstes Treffen: Mittwoch, 31. Januar
2 Termine: 14.30 Uhr und 15.30 Uhr.


 

Literaturtreff am Vormittag

Literaturfreunde und Lesebegeisterte treffen sich regelmäßig für etwa 1,5 Stunden in der Mediothek, um sich über aktuelle Literatur zu unterhalten, auszutauschen, um Buchtipps zu bekommen oder weiterzugeben.

nächste Termine:
Dienstag, 9. Januar, 10 Uhr Thema: Altes Land von Dörte Hansen
Dienstag, 6. Februar, 10 Uhr Thema: Unterleuten von Juli Zeh


Lesung mit Nicol Ljubic

Nicol Ljubic erinnert in seinem raffiniert erzählten Roman „Ein Mensch brennt“ an Zeiten des politischen Widerstandes in unserer Heimat.

Mit Ausnahme Hartmut Gründlers aus Tübingen, der sich im November 1977 selbst verbrannt hat, sind sämtliche Figuren frei erfunden. Der Ich-Erzähler Hanno Kelsterberg, der damals ein 10-jähriger Junge war, sein Vater und auch seine Mutter, die mit Gründler gemeinsam den Widerstand organisiert. Nicol Ljubic, der bereits 2010 für seinen Roman "Meeresstille" mehrfach ausgezeichnet wurde hat in seinem neuen Buch eine sprachlich sehr gelungene und spannende Familiengeschichte mit regionalem und zeitgeschichtlichem Bezug geschrieben und wird am

Freitag, 26. Januar 19.30 Uhr

zu Gast in der Mediothek sein und für uns lesen.

Eintritt 9 € an der Abendkasse, 8 € im Vorverkauf in der Mediothek und der SchönBuchHandlung
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der SchönBuchHandlung statt.
Imbiss und Prosecco sind im Eintrittspreis inbegriffen.