Cover von Ozelot und Friesennerz wird in neuem Tab geöffnet

Ozelot und Friesennerz

Roman einer Sylter Kindheit
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Matthiessen, Susanne (Verfasser)
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Buch/Schöne Lit.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Esslingen Standort 2: Romane Signatur: Matt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kirchheim/Teck Standort 2: Signatur: MATTHIESEN Status: Heute zurückgegeben Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Nürtingen PM-Hahn Standort 2: Signatur: MATT Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die Autorin (Jahrgang 1963) stammt aus einer Sylter Pelzhändlerfamilie. In ihrem autobiografischen Roman erzählt sie von den 1970er- und 1980er-Jahren, als der zunehmende Tourismus auf der Insel mit den Traditionen der Einheimischen kollidierte, und vom allmählichen Niedergang des Pelzgeschäfts.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Matthiessen, Susanne (Verfasser)
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Familie
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte, Familie, Norddeutschland, Romane
ISBN: 978-3-550-20064-9
Beschreibung: 244 Seiten
Schlagwörter: Bestseller 2020, Familienroman, Gesellschaft, Siebziger Jahre, Spiegel-Topseller, Sylt, Tourismus
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch/Schöne Lit.