Donnerstag, 20. Februar 2020
   
minimieren
Ihre Mediensuche
7 von 697
Ethik der Banken
Folgerungen aus der Finanzkrise
0 Bewertungen
Verfasser: Koslowski, Peter
Jahr: 2009
Verlag: München, Fink
Buch/Sachbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Kirchheim/Teck Standorte: Hed KOSL Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Dass die Finanzmärkte eine beachtliche ethische Herausforderung an die Marktteilnehmer, vor allem an die Finanzvermittler wie die Banken und Börsenmakler stellen, ist in den letzten Monaten für alle unübersehbar geworden.
Wenn die Banken nicht mehr als Treuhänder ihrer Einlagen- und Investitionskunden handeln, sondern ausschließlich nach den Maximen ihrer eigenen Profitmaximierung, wenn sie nach wie vor Renditen von 25 % und mehr anpeilen und ihre Vorstände und Mitarbeiter zu kurzfristigen, hochriskanten und gesamtwirtschaftlich ruinösen Investments antreiben, haben sie ihre ethischen Grundlagen verlassen und gefährden ihre eigenen Existenzvoraussetzungen. Noch schlimmer: Sie zerstören das, was ihre gesellschaftliche Bedeutung überhaupt ausmacht: Ihren »Credit«, das Vertrauen und die Sicherheit der Bürger, die sich auf ihre Solidität verlassen haben. Es ist an der Zeit, sie an ihre eigentlichen Aufgaben zu erinnern so, wie Peter Koslowski es in diesem wichtigen Buch tut.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Koslowski, Peter
Jahr: 2009
Verlag: München, Fink
Systematik: Hed
ISBN: 978-3-77054-765-4
Beschreibung: 274 S.
Schlagwörter: Banken, Ethik, Finanzkrise, Weltwirtschaftskrise, Wirtschaftsethik
Mediengruppe: Buch/Sachbuch
minimieren
Die neue App der Schulbibliotheken
Ab sofort steht Ihnen die App "Schulbibliotheken Landkreis Esslingen" für Android im Google Playstore und für iOS im Apple App Store kostenlos zum Download zur Verfügung! Nutzen Sie unsere App für den Zugriff auf Ihr Bibliothekskonto und zum Verlängern Ihrer Medien.
 
App StoreAPP Schulbibliotheken Esslingen       Google Play  
 
minimieren
Suchtipps

Platzhalter verwenden

Um eine beliebige Anzahl an Wörtern in einer Suchanfrage zu ersetzen, können Sie Platzhalter (auch Trunkierung/ Wildcard genannt) verwenden.

Setzen Sie dieses Stern-Symbol  * stellvertretend für den fehlende Wortteile ein.

  • Wortmitte z.B. Me*er --> bringt Meier, Meyer, Mercier ...
  • Wortbeginn und/oder Wortendung z.B. *bank* --> bringt datenbank, bankentricks, bakkontrolling, bakkauffrau ...

 

Sortier- und Filtermöglichkeiten oder Suchvorschläge (bei zuvielen, aber wenig passenden Treffern)

  • Sortierfunktion (oben über Trefferliste): Sortierung nach Relevanz, Titel, Verfasser, Jahr - voreingestellt Relevanz
  • Filtermöglichkeiten (links): z.B. Erscheinungsjahr, Sprachen...
  • Suchvorschläge: "Meinten Sie..." - oder nutzen Sie eigene alternative Begriffe/ Synonyme
  • Modifizieren Sie Ihre Suchanfrage durch Spezifieren der Suchkategorien der Erweiterten Suche
Willkommen    |    Mediensuche    |    Mein Konto    |    Service    |    Info    |    Bibliotheken    |    Impressum / Datenschutz
Copyright [Year] by OCLC GmbH