Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Donnerstag, 27. Juni 2019
   
minimieren
Ihre Mediensuche
2 von 11
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Verfasser: Green, John
Jahr: 2012
Verlag: München [u.a.], Hanser
Buch/Schöne Lit.
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Nürtingen PM-Hahn Standorte: GREE Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Hazel ist 16 und hat Krebs. Bei einer Selbsthilfegruppe trifft sie Augustus. Sie treffen sich und verbringen viel Zeit miteinander. Dann beschließen sie, nach Amsterdam, wo der Autor ihres Lieblingsbuches lebt, zu fliegen. Ab 15.
Hazel, 16 Jahre, hat unheilbaren Krebs, der ihre Lunge zerstört, weshalb sie immer eine Sauerstoffflasche mitnehmen muss. Bei einem Besuch ihrer Krebs-Selbsthilfegruppe trifft sie Augustus. Sie verstehen sich gut, treffen sich und tauschen sich über Literatur aus. Dabei haben sie beide ein Lieblingsbuch über ein krebskrankes Mädchen, welches am Ende abrupt abbricht. Sie wollen wissen, wie das Buch ausgeht, deshalb nehmen sie mit dem in Amsterdam wohnenden Autor Kontakt auf. Nach einigen E-Mails bietet die Sekretärin des Autor ihnen an, nach Amsterdam zu kommen. Auf der Reise verlieben sie sich. - Obwohl das Thema anspruchsvoll und das Ende traurig ist, ist das Buch nie hoffnungslos. Das liegt vor allem an den realistischen, sympathischen Hauptpersonen. Hazel, Gus und Isaac (ein durch den Krebs blinder Freund von ihnen ) sehen ihre Situation realistisch, nehmen sie aber mit Humor und versuchen das Beste daraus zu machen. Dadurch wird man immer zum Weiterlesen und Folgen der interessanten Geschichte motiviert. Als (Krebs-)Buch uneingeschränkt zu empfehlen.
Details
Verfasser: Green, John
Jahr: 2012
Verlag: München [u.a.], Hanser
Interessenkreis: Krankheit
ISBN: 978-3-446-24009-4
Beschreibung: 285 S.
Sprache: de
Originaltitel: The fault in our stars
Mediengruppe: Buch/Schöne Lit.
minimieren
Die neue App der Schulbibliotheken
Ab sofort steht Ihnen die App "Schulbibliotheken Landkreis Esslingen" für Android im Google Playstore und für iOS im Apple App Store kostenlos zum Download zur Verfügung! Nutzen Sie unsere App für den Zugriff auf Ihr Bibliothekskonto und zum Verlängern Ihrer Medien.
 
App StoreAPP Schulbibliotheken Esslingen       Google Play  
 
minimieren
Suchtipps

Platzhalter verwenden

Um eine beliebige Anzahl an Wörtern in einer Suchanfrage zu ersetzen, können Sie Platzhalter (auch Trunkierung/ Wildcard genannt) verwenden.

Setzen Sie dieses Stern-Symbol  * stellvertretend für den fehlende Wortteile ein.

  • Wortmitte z.B. Me*er --> bringt Meier, Meyer, Mercier ...
  • Wortbeginn und/oder Wortendung z.B. *bank* --> bringt datenbank, bankentricks, bakkontrolling, bakkauffrau ...

 

Sortier- und Filtermöglichkeiten oder Suchvorschläge (bei zuvielen, aber wenig passenden Treffern)

  • Sortierfunktion (oben über Trefferliste): Sortierung nach Relevanz, Titel, Verfasser, Jahr - voreingestellt Relevanz
  • Filtermöglichkeiten (links): z.B. Erscheinungsjahr, Sprachen...
  • Suchvorschläge: "Meinten Sie..." - oder nutzen Sie eigene alternative Begriffe/ Synonyme
  • Modifizieren Sie Ihre Suchanfrage durch Spezifieren der Suchkategorien der Erweiterten Suche
Willkommen    |    Mediensuche    |    Mein Konto    |    Service    |    Info    |    Bibliotheken    |    Impressum / Datenschutz
Copyright [Year] by OCLC GmbH