X
  GO

 

Geben Sie einzelne Begriffe, einen Namen oder Ähnliches ein.
Sie können Namen und Begriffe mit * (Sternchen) abkürzen.

Wenn Sie nach weiteren Kriterien suchen möchten, nutzen Sie bitte die erweiterte Suche.

 

 

Ihre Mediensuche
46 von 11865
Wie kleine Kinder lernen
von drei bis sechs Jahren
Jahr: 2008
Verlag: Galila Hörbuchverl.
CD - Sachlit. Erwach
verfügbarverfügbar
Exemplare
Standort 2SignaturStatusFristVorbestellungenBarcode
Standort 2: Hörbücher - EG Signatur: Mb l 20 Spi Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode: 21349410
Inhalt
Was passiert im Gehirn eines Kleinkindes im Alter von 3 bis 6 Jahren? Warum verwandelt es sich in dieser Zeit zu einem "sozialen Wesen". Was bedeutet es, dass es nun eine "Theorie des Geistes" entwickelt? Ist es für die psychische und emotionale Entwicklung sinvoll, sein Kind in den Kindergarten zu schicken? In diesem 3. Teil ihrer erfolgreichen Serie über die Entwicklung des kindlichen Geistes erzählen der Psychiater Manfred Spitzer und der Kinderarzt Norbert Herschkowitz von den emotionalen, psychischen und biologischen Veränderungen des Kleinkindes. Lehrreich, einfühlsam, witzig!
 
 
Details
Verfasserangabe: Manfred Spitzer ; Norbert Herschkowitz
Jahr: 2008
Verlag: Galila Hörbuchverl.
Systematik: Mbl 20
ISBN: 978-3-902533-13-5
Beschreibung: 1 CD + 1 Beih.
Fußnote: 70 Min.
Mediengruppe: CD - Sachlit. Erwach

Impressum