X
  GO
Herzlich willkommen
im neuen Online-Katalog der Mediathek Waldkirch
Neuheiten
Medientipp des Monats September

 

„Serpentinen“ von Bov Bjerg

 

 

Der neue Roman des 1965 geborenen Rolf Böttcher, der sich den Namen des dänischen Städtchens Bovbjerg als Pseudonym gewählt hat. "Serpentinen" ist eine Vater-Sohn-Geschichte. Der Vater ist mit seinem kleinen Sohn auf Reisen – diese führt zurück in die Gegend seiner Kindheit auf die Schwäbische Alb. Ständiger Reisebegleiter ist das Schicksal der männlichen Vorfahren, die sich allesamt das Leben nahmen: "Urgroßvater, Großvater, Vater. Ertränkt, erschossen, erhängt." Doch warum hat er keine Antwort auf die Frage seines Sohnes: "Um was geht es?"
Er weiß nur: Wer zurückfährt, muss alle Kurven noch einmal nehmen. Wenn er der dunklen Tradition ein Ende setzen will.

Eine eindringliche – auch bedrückende- Geschichte über den Kampf eines Vaters gegen Ängste, Alkohol und Depression.

Der in Österreich geborene Schauspieler Robert Stadlober wurde für seine schauspielerische Leistung unter anderem mit dem Bayerischen Filmpreis als bester Nachwuchsschauspieler für »Crazy« ausgezeichnet. Er liest dieses Hörbuch mit viel Gefühl. Harte Kost, aber unbedingt (lesens- und) hörenswert!

 

 

Unterhaltsame Stunden wünscht
Ulrike Spitz-Hess

 

Standort: Hörbücher Erwachsene

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Medientipp 2020

 

Medientipp 2019

Aktuelles

HEISS AUF LESEN©“

Mach mit bei der Leseclubaktion „HEISS AUF LESEN©“  und gewinne tolle Preise!
Die Aktion endet am 18. September -

bitte die Logbücher in der Mediathek abgeben!


 

 

Die Mediathek Waldkirch zu geänderten Öffnungszeiten

 

Geöffnet ist am Montag, Dienstag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr, am Mittwoch von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr und am Freitag von 10 bis 13 Uhr. Der Samstag entfällt.

 

Um für alle Besucher und Besucherinnen einen möglichst sicheren Aufenthalt zu ermöglichen, wird darum gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Aufgrund der Beschränkung der Anzahl an Personen, die sich in der Mediathek aufhalten dürfen, kann es zu Wartezeiten kommen. Bis auf Weiteres wird das Lesecafé geschlossen bleiben. Ein Aufenthalt in den Räumen, ist mit Rücksicht auf andere Nutzer und Nutzerinnen, möglichst kurz zu halten. Es wird außerdem um die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern dringend gebeten.

 

Um weiterhin auch für Personen aus Risikogruppen die Ausleihe von Medien zu ermöglichen, können Medienwünsche per Email an info@mediathek-waldkirch.de unter Angabe des Vor- und Nachnamens sowie der Benutzer- und der  Telefonnummer gesendet werden. Ein individueller Termin zur Übergabe wird dann vereinbart.

 

Im Onlinekatalog der Mediathek, der  unter www.mediathek-waldkirch.de unter dem Stichwort „Medienbestand“ zu finden ist, kann im Voraus nachgesehen werden, ob die gewünschten Medien verfügbar sind. .

 

Tonie-Boxen in der Mediathek Waldkirch

Die Toniebox ist auch für Kinder ganz einfach zu bedienen: Der Tonie (die Hörfigur) wird auf die Box gestellt und das passende Hörspiel beginnt. Besonders kindgerecht sind auch die niedliche Gestaltung und die robuste Verarbeitung der Toniebox.

Die Toniebox erkennt durch einen Chip beim Aufsetzen die jeweilige Figur und weiß, was abgespielt werden soll. Beim
ersten Mal ist noch eine WLAN-Verbindung notwendig. Die Hörspieldatei wird so aus der Toniecloud heruntergeladen. Danach ist die Geschichte immer auf dem Tonie verfügbar und kann jederzeit auch offline angehört werden. Einfach den Tonie auf die Box stellen und los geht's!

In der Mediathek Waldkirch können 2 Tonieboxen und über 80 Toniefiguren ausgeliehen werden.