X
  GO
Ihre Mediensuche
Wir von der anderen Seite
Roman
Verfasser: Decker, Anika
Verfasserangabe: Anika Decker
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Ullstein
Bücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
MediengruppeSignaturStatusFristVorbestellungen
Mediengruppe: Bücher Signatur: Z Deck Status: Entliehen Frist: 12.09.2019 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Als Rahel Wald aus dem Koma erwacht, versteht sie zunächst nicht, wo sie ist. Als Drehbuchautorin kennt sie sich mit schrulligen Figuren aus und als solche fühlt sie sich nun. Denn nach ihrem Organversagen und dem Medikamentenentzug muss sie ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen.
Anika Decker war bereits als Drehbuchautorin u.a. für die deutschen Liebeskomödien "Keinohrhase" und "Zweiohrküken" mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer erfolgreich. Zuletzt führte sie Regie in "High Society". Viele Deutsche dürften also schon Gefallen an Deckers Arbeit gefunden haben. Nun legt Decker ihr emotional-humoristisches Romandebüt vor. Rahel Wald ist Drehbuchautorin und gerade aus dem Koma erwacht. Ihr Körper und ihr Geist sind vom Organversagen und den Medikamenten gebeutelt. Ihre Familie unterstützt sie bei der Genesung. Traurig und komisch zugleich ist es, wenn fein säuberlich aufgelistet und addiert wird, dass sich Reanimation und Behandlung auf 81.000 Euro belaufen. Als sie herausfindet, dass ihr Freund Olli sie vor ihrem Organversagen betrogen hat, ordnet sie ihr Leben neu. Viele Prominente, vor allem aus Film und Fernsehen, haben Deckers Roman positiv kommentiert. Nachfrage kann erwartet werden, vor allem unter Fans deutscher Filmproduktionen à la Schweiger und Schweighöfer. Das ansprechende und modern gestaltete Cover dürfte der Zielgruppe ebenfalls gefallen.
Details
Verfasser: Decker, Anika
Verfasserangabe: Anika Decker
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Ullstein
Systematik: Z
Interessenkreis: Krankheit, Debüt
ISBN: 978-3-550-20037-3
Beschreibung: 381 Seiten
Sprache: de
Mediengruppe: Bücher
Beliebte Suchbegriffe