Cover von Pastis für den Commissaire wird in neuem Tab geöffnet

Pastis für den Commissaire

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Masson, Julie
Verfasserangabe: Julie Masson
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2014
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Bücher
nicht verfügbar

Exemplare

MediengruppeSignaturStatusFristVorbestellungen
Mediengruppe: Bücher Signatur: ZK Mass Status: Entliehen Frist: 01.06.2021 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Commissaire Lucien Lefevres ist sauer: Statt einer geruhsamen Urlaubsvertretung hat er eine Mordermittlung am Hals, die ihm den titelgebenden Feierabend-Pastis verwehrt. In dem Touristenort Contis-Plage an der südfranzösischen Atlantikküste wurde die Leiche eines Mannes angespült, der offenbar einem Mord zum Opfer fiel. Seine Identität wird zwar durch seine Schwester aus Deutschland schnell geklärt, aber Lucien muss mit einer verschworenen Dorfgemeinschaft und widerwilligen Untergebenen fertig werden, um den Fall zu lösen. Überdies beeindruckt ihn die Schwester des Opfers mehr, als ihm lieb ist. Dies ist der 1. Kriminalroman der in Deutschland lebenden Französin Julie Masson mit einem sympathischen Helden: Er ist wohlhabend, kultiviert und überzeugter Anhänger des französischen Savoir vivre. Langsam erwärmt er sich für die praktische Ermittlungsarbeit und legt dabei bemerkenswerten Scharfsinn an den Tag. Masson spielt ironisch mit deutsch-französischen Vorurteilen und lässt für den Leser eine attraktive Urlaubsregion lebendig werden.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Masson, Julie
Verfasserangabe: Julie Masson
Jahr: 2014
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik ZK
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-499-23248-0
Beschreibung: Orig.-Ausg., 316 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Bücher