X
  GO

Ab sofort RFID-Verbuchung in der Stadtbücherei

Alles neu nach dem Lockdown – Umstellung auf RFID-Betrieb fertig

Ihre Stadtbücherei hat den Lockdown genutzt, um das Haus auf ein modernes Verbuchungssystem mit 24/7 Rückgabeautomat und Selbstverbuchung auf RFID-Basis umzustellen. Ab sofort ist es möglich, rund um die Uhr Medien zurück zu geben. Zusätzlich haben wir ein Selbstverbuchungsgerät in Betrieb, das es erlaubt, künftig schneller und kontaktlos Medien zu entleihen. Zudem ist jetzt möglich, bei uns kontaktlos zu bezahlen, auch ein ePayment-Angebot ist bereits in Planung. Selbstverständlich sind wir aber weiterhin an den Theken in allen Belangen für Sie da!

Rückgabe von MedienWICHTIG:

Eine Rückgabe von Medien über die neue Außenrückgabe ist nur möglich für Medien, die NACH DEM 01. FEBRUAR 2021 entliehen wurden.

Medien die bis Ende Januar 2021 entliehen wurden, haben noch kein RFID-Etikett und müssen erst nachgearbeitet werden. Auf Grund des Lockdowns kamen tausende im alten Jahr entliehene Medien noch nicht zu uns zurück. Wir freuen uns daher über alle Medien, die zurückgegeben werden, damit wir sie umarbeiten können. Zu diesem Zweck steht in unserem Windfang ein Bücherwagen zur kontaktlosen Rückgabe bereit. Bitte klingeln Sie, Sie erhalten dann einzeln Zutritt zur Schleuse. Eine kurze Terminabstimmung ist auf Grund der Corona-Bestimmungen notwendig. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Eine Rückgabe von Spielen ist wegen des Formates auch künftig nur an der Rückgabetheke möglich.