Cover von Sündiges Spiel wird in neuem Tab geöffnet

Sündiges Spiel

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Robb, J. D.
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2016
Verlag: München, Blanvalet
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: SL Rob Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Beim Spiel mit dem Tod kann es keinen Gewinner geben ...
Es ist der bisher mysteriöseste Fall für Lieutenant Eve Dallas. Bart Minnock, Gründer von U-Play, einem gigantischen Computerspieleimperium, wird tot in seinem Haus aufgefunden. Die Freundin des Opfers ist gelähmt vor Trauer, und seine Partner bei U-Play sind aufrichtig geschockt. Der sympathische Millionär schien keine Feinde zu haben. Doch Erfolg zieht immer Neider nach sich, sobald es um viel Geld, Macht und Rivalitäten geht. Das weiß auch Roarke, Eves Ehemann und Konkurrent von Minnock. Aber der junge Unternehmer war alles andere als naiv und wusste, wie man sich wehrt, sowohl in der realen Welt als auch in der virtuellen ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Robb, J. D.
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2016
Verlag: München, Blanvalet
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller
ISBN: 978-3-7341-0201-1
2. ISBN: 3-7341-0201-4
Beschreibung: TB-Ausg., 2. Aufl., 510 S.
Schlagwörter: Mord, New York, Thriller
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hege, Uta
Originaltitel: Fantasy in Death <dt.>
Fußnote: Aus d. Engl. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur