Cover von Lass sie denken, was sie wollen wird in neuem Tab geöffnet

Lass sie denken, was sie wollen

soziale Ängste überwinden
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Faltin, Rob (Verfasser)
Medienkennzeichen: SB
Jahr: 2020
Verlag: Bern, Hogrefe
Mediengruppe: Sachbuch
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: Mcl 32 Fal Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Wollen Sie einfach tun, was Sie wollen, ohne sich davor zu fürchten, was andere von Ihnen denken könnten? Fällt es Ihnen schwer, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen? Werden Sie bei geselligen Zusammenkünften oder Sitzungen schnell nervös? Machen Sie sich ständig Gedanken darüber, was andere wohl über Sie denken? Damit sind Sie nicht allein! Viele Menschen haben mit einer Form sozialer Angst zu kämpfen und fürchten, sich zu blamieren oder lächerlich zu machen. Dieser Ratgeber hilft Ihnen, Ihre Nerven in den Griff zu bekommen: Sie werden feststellen, dass Ablehnung gar nicht so schlimm ist, wie Sie womöglich denken. Mit erprobten Übungen, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und jahrelanger praktischer Erfahrung, sowie Erläuterungen in verständlicher Sprache und zahlreichen Beispielen lernen Sie, sich weniger daraus zu machen, was andere von Ihnen denken. Das Rezept dazu besteht vor allem darin, immer und immer wieder das zu tun, was man aus Angst vermeidet. Wagen Sie es, diese Herausforderung anzunehmen?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Faltin, Rob (Verfasser)
Medienkennzeichen: SB
Jahr: 2020
Verlag: Bern, Hogrefe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Mcl 32
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-456-86045-9
2. ISBN: 3456860455
Beschreibung: 1. Auflage, 152 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Angst, Ratgeber, Selbstvertrauen, Soziale Phobie, Soziale Rolle, Sozialpsychologie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Jänicke, Bärbel (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Laat ze maar denken
Mediengruppe: Sachbuch