X
  GO

Ihre Mediensuche

Die Grünen Piraten - Giftgefahr unter Wasser
Medienkennzeichen: KBR
Jahr: 2016
Verlag: Grevenbroich, Südpol Verl.
Kinderbuch Rot
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: rot Poß Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 24.10.2019
Inhalt
Ein spannender Umwelt-Krimi für Kinder: Zoff im gemütlichen Bieberheim! Eine Bürgerinitiative kämpft dafür, den einbetonierten Elsbach wieder in seinen natürlichen Flusslauf zurückzuführen. Als die Grünen Piraten bei einer Paddeltour mit dem Schlauchboot plötzlich massenhaft tote Fische entdecken, werden sie unversehens in den Tumult hineingezogen. Wer hat die Fische vergiftet? Was schüttet Bauer Seltmann heimlich in den Fluss? Und Miranda flattern plötzlich seltsame Drohbriefe aufs Hausboot. Als auch noch ihr Hund Campino entführt wird, müssen die Grünen Piraten handeln!
Die Grünen Piraten - so nennen sich die Freunde Pauline, Ben, Flora, Lennart und Jannik. Da, wo sie zum Schutz der Umwelt eingreifen, bleibt als Zeichen der grüne Totenkopf zurück. Bei ihren heimlichen Einsätzen kommen sie immer wieder in brenzlige Situationen. Zum Glück gibt es da noch Miranda, die auf einem Hausboot lebt und für jedes Abenteuer zu haben ist.
Details
Medienkennzeichen: KBR
Jahr: 2016
Verlag: Grevenbroich, Südpol Verl.
Systematik: rot
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-943086-10-2
2. ISBN: 3-943086-10-0
Beschreibung: 2. Auflage, 127 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Kinderbuch, Krimi, Umwelt, Umweltschutz
Mediengruppe: Kinderbuch Rot

Ihre Suchbegriffe