Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

Ihre Mediensuche

All dies ist nie geschehen
Roman
Verfasser: Norek, Olivier
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2019
Verlag: München, Blessing
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: SL Nor Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.08.2019
Inhalt
Adam Sarkis arbeitet im Untergrund gegen Assad. Als seine Tarnung aufzufliegen droht, flieht er über Libyen und das Mittelmeer nach Calais. Doch in dem Flüchtlingslager, das alle nur den "Dschungel" nennen, findet er nicht seine Frau und seine Tochter, die wenige Wochen vor ihm die Flucht angetreten haben. Er verzweifelt. Um nicht, wie so viele hier, verrückt zu werden, beschützt er ein sudanesisches Kind vor der allgegenwärtigen Gewalt. Ein junger französischer Polizist unterstützt ihn dabei mit hohem Risiko, zieht seine anfangs widerstrebenden Kollegen, ja die eigene Familie mit in die illegalen Bemühungen ein.
In Form eines authentischen, auf Tatsachen beruhenden Spannungsromans stellt Olivier Norek ungeschönt das Leben in einem der bedeutendsten Flüchtlingslager dar, dessen Auflösung auch das Ende dieses Romans bildet.
Details
Verfasser: Norek, Olivier
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2019
Verlag: München, Blessing
Systematik: SL
Interessenkreis: Besondere Schicksale
ISBN: 978-3-89667-634-4
2. ISBN: 3-89667-634-2
Beschreibung: 1. Auflage, 367 Seiten
Beteiligte Personen: Hölscher, Alexandra
Sprache: de
Originaltitel: Entre deux mondes
Mediengruppe: Schöne Literatur

Ihre Suchbegriffe