X
  GO

Ihre Mediensuche

Tote Hand
Kriminalroman
Verfasser: Föhr, Andreas
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2019
Verlag: München, Knaur
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: SL / Krimi Foeh Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 05.11.2019
Inhalt
Kommissar Clemens Wallner von der Kripo Miesbach und Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner, liebevoll "Leichen-Leo" genannt, bekommen alle Hände voll zu tun, als ausgerechnet der Schafkopf-Held Johann Lintinger durch eine Schrottschere seiner rechten Hand beraubt wird. Ein würdiges Begräbnis muss her für diese legendäre Rechte, beschließt Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner, und so wird gleich neben einer alten Kapelle, die hinter dem Garten der Mangfall-Mühle steht, ein Grab ausgehoben. Dabei macht "Leichen-Leo" seinem Spitznamen mal wieder alle Ehre, denn der Ruheplatz ist bereits belegt: von einer männlichen Leiche.
DNA-Untersuchungen ergeben, dass es sich um den seit einem Jahr vermissten Vermögensberater Daniel Ulrich, ansässig in Frankfurt, handelt. Er soll in Miesbach einen Wagen gestohlen haben. Doch warum? Und wo sind seine Frau und sein Sohn? Schnell haben Kommissar Wallner und die Kripo Miesbach mehr Fragen als Antworten und eine bemerkenswerte Spurensuche im vermeintlich idyllischen Oberbayern nimmt ihren Lauf.
Details
Verfasser: Föhr, Andreas
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2019
Verlag: München, Knaur
Systematik: SL / Krimi
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-426-65447-7
2. ISBN: 3-426-65447-4
Beschreibung: Originalausgabe, 380 Seiten
Schlagwörter: Aufklärung <Kriminologie>, Belletristische Darstellung, Mord, Männerfreundschaft, Oberbayern
Sprache: de
Mediengruppe: Schöne Literatur

Ihre Suchbegriffe