X
  GO

Ihre Mediensuche

Das Weihnachtswunder von Hope Street
Roman
Verfasser: Heatherington, Emma
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, HarperCollins
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: SL / Weihnachten Hea Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.05.2020
Inhalt
Von weitem betrachtet hat Kummerkastentante Ruth das Glück gepachtet. Dass sie von Selbstzweifeln geplagt ist, nicht über den Tod des Vaters hinwegkommt und ihrer Mutter nachtrauert, wissen die wenigsten. Bis Ruth ein Weihnachtsfest der Nächstenliebe veranstaltet und selber am glücklichsten wird.
Die Leser ihrer Kolumnen verehren Ruth, denn die Kummerkastentante reagiert auf jeden Ratsuchenden empathisch, findet immer die richtigen Worte. Der obdachlose Michael behauptet sogar, sie habe ihm durch ihre gute Tat das Leben gerettet. Nur bei sich selber scheint die sympathische Dreißigerin zu versagen. Ängste, Einsamkeit und Trauer bestimmen ihr Leben, vor allem seit ihr geliebter Vater tot ist. Weihnachten würde sie am liebsten ausfallen lassen, bis sie Michael persönlich kennenlernt und sich eine glänzende Idee in ihr manifestiert. Sie kontaktiert verschiedene vom Leben gebeutelte Menschen und lädt sie zu einem Weihnachtsfest der Nächstenliebe in ihr Haus ein. Was sie dabei an Schönem erlebt, hilft ihr selbst wohl am meisten. Nicht nur die Botschaft dieses sehr berührenden Buches von Emma Heatherington (vgl. "Ein Himmel für dich", ID-A 8/19) geht unter die Haut. Sie lässt ihre Personen so authentisch agieren, dass man denkt, man könne in ihre Köpfe schauen. Dabei vermittelt die Autorin ganz nebenbei jede Menge christlicher Werte. Solche Romane gibt es nicht viele. Er verdient unzählige Leserinnen.
Details
Verfasser: Heatherington, Emma
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, HarperCollins
Systematik: SL / Weihnachten
Interessenkreis: Weihnachten
ISBN: 978-3-95967-344-0
2. ISBN: 3-95967-344-2
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 1. Auflage, 352 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Frau, Journalistin, Nächstenliebe, Vater-Tochter-Beziehung, Weihnachten
Beteiligte Personen: Geng, Claudia
Sprache: de
Originaltitel: A miracle on Hope Street
Mediengruppe: Schöne Literatur

Ihre Suchbegriffe