X
  GO

Ihre Mediensuche

Das gefälschte Siegel
die Nerala-Sage 1
Verfasser: Ilisch, Maja
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Hobbit Presse
Schöne Literatur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: SL Ili Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Traue Niemandem: Keinem noch so alten Siegel, keinem Gefährten und am wenigsten dir selbst!
Um Kevron, der einst ein begnadeter Fälscher war, steht es nicht zum Besten. Schulden, Alkohol und sein angeborener Hang zur Faulheit haben ihn fest im Griff. Da klopft es eines Tages an seine Tür. Vor der Kammer steht kein Geringerer als der geschwätzige Prinz Tymur und sein Anliegen duldet keinen Aufschub.
Es ist das größte und gefährlichste Geheimnis des Landes: Vor vielen Tausend Jahren brachten der sagenumwobene Held Damar und die Zauberin Illiane einen Erzdämon zur Strecke und bannten ihn in eine Schriftrolle. Unter den wenigen, die davon wissen, gibt es einen schrecklichen Verdacht: Wurde das Siegel der Rolle gebrochen? Ist der Dämon entwichen?
Ein verlotterter Fälscher Namens Kevron Kaltnadel erhält vom König den Auftrag der Sache nachzugehen. Es ist ungemütlich, es ist anstrengend und es ist gefährlich - aber Kevron bleibt keine Wahl. Die Spur führt ins ferne Nebelreich und wer hier verlorengeht, den wird man nicht vermissen.
Details
Verfasser: Ilisch, Maja
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Hobbit Presse
Systematik: SL
Interessenkreis: Fantasy
ISBN: 978-3-608-96030-3
2. ISBN: 3-608-96030-9
Beschreibung: 485 Seiten
Mediengruppe: Schöne Literatur

Ihre Suchbegriffe