X
  GO

Ihre Mediensuche

Der Schutzengel
Kriminalroman
Verfasser: Leroy, Jérôme
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Edition Nautilus GmbH
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: SL / Krimi Ler Status: In Quarantäne Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Berthet soll getötet werden. Er ist Agent der Unité, einer geheimen Parallelpolizei, die zu einem Staat im Staate geworden ist, ein Mann fürs Grobe, der nicht viele Fragen stellt. Aber Berthet ist in Ungnade gefallen. Vielleicht, weil er zu viel weiß, vielleicht aber auch, weil seine Besessenheit von der jungen Staatssekretärin Kardiatou Diop die Pläne der Unité zu stören droht. Denn die Unité dient schon lange nicht mehr der Verteidigung der Demokratie.
Berthets Marotten konnte man hier lange tolerieren, aber nun ist seine zweifelhafte Zuneigung zu Diop zum Problem geworden: Sie soll ausgeschaltet werden, denn sie ist Gegenkandidatin von Agnès Dorgelles, der Chefin des rechtsextremen Patriotischen Blocks, bei den Kommunalwahlen in einer Gemeinde in Zentralfrankreich. Wie ein Schutzengel, von weitem und ohne dass sie davon weiß, hat Berthet Diop seit Jahren beschützt und gefördert. Und wenn die Unité ihr ans Leder will, wird sie an ihm nicht vorbeikommen ...
Details
Verfasser: Leroy, Jérôme
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Edition Nautilus GmbH
Systematik: SL / Krimi
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-9605422-4-7
2. ISBN: 3960542240
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 1. Auflage, 352 Seiten
Schlagwörter: Faschismus, Kriminalroman, Politthriller, Spionage
Beteiligte Personen: Wend, Cornelia
Sprache: Deutsch
Originaltitel: L `ange gardien
Mediengruppe: Schöne Literatur

Ihre Suchbegriffe