X
  GO

Ihre Mediensuche

3 von 125
Dan Brown
der Mann hinter dem Da-Vinci-Code
Verfasser: Rogak, Lisa
Medienkennzeichen: SB
Jahr: 2006
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Sachbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: Pyk Brown, D. Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Leben und literarische Karriere des mit seinem Roman "Sakrileg" zu einem sensationellen Welterfolg gelangten amerikanischen Autors.
"Horden von kreischenden Fans" umjubeln heute angeblich den Autor der "Megalative", Dan Brown, dem nach 3 "durchschnittlichen" Romanen - zuletzt "Meteor" (BA 2/04) - mit "Sakrileg" (BA 4/04, BA 5/05) ein sensationeller, von künstlich geschürter Aufregung und skandalträchtiger Reklame begleiteter Erfolg gelang. Ausführlich werden Browns (Jahrgang 1964) Jugend und prägende schulische Einflüsse geschildert; allzu breiten Raum nimmt seine angestrebte Musikerkarriere ein. Der geschwätzig anmutende Band beschreibt die Arbeitsweise des "Recherche-Fanatikers", seine Faszination durch Geheimgesellschaften und Verschwörungstheorien, das genaue Kalkül über Thematik und Aufbau seiner Romane und erläutert Praktiken von Verlagsgeschäft, Buchhandel und Werbestrategien. Angesichts des momentan "omnipräsenten" Themas eine preiswerte Möglichkeit, oberflächliche Blicke "hinter die Kulissen" zu werfen. (2)
Details
Verfasser: Rogak, Lisa
Medienkennzeichen: SB
Jahr: 2006
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Systematik: Pyk
ISBN: 3-499-62151-7
Beschreibung: Dt. Erstausg., 255 S.
Schlagwörter: Biographie, Brown, Dan, Schriftsteller
Beteiligte Personen: Piras, Claudia
Originaltitel: The man behind the Da Vinci Code <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Sachbuch

Ihre Suchbegriffe