X
  GO

Ihre Mediensuche

7 von 859
E-Medium
Der Garten erwacht
Gesänge und Rufe heimischer Gartenvögel mit 42 der häufigsten Vogelarten
Verfasser: Dingler, Karl-Heinz
Jahr: 2009
Verlag: Musikverlag Edition AMPLE
eAudio
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: 247Online-Bibliothek Standorte: Status: Download Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Heimische Gartenvögel beginnen in den frühen Morgenstunden zu verschiedenen Zeitpunkten mit ihrem Gesang. Der Einsatz der Vogelstimmen richtet sich nach dem Sonnenaufgang, der wiederum vom Kalenderdatum und dem Breitengrad abhängig ist. Ein gewisser Helligkeitsgrad der Morgendämmerung ist für jede einzelne Singvogelart ein spezieller Weckreiz - jede Vogelart hat also ihre ganz spezifische Gesangshelligkeit. Dadurch ist es bedingt möglich, die Uhrzeit mithilfe des Gesangsbeginns der Vögel zu bestimmen. Kurz nach Sonnenaufgang bis in den späteren Morgen hinein verschmelzen die einzelnen Gesänge zu einem vielstimmigen Vogelkonzert.
Details
Verfasser: Dingler, Karl-Heinz
Jahr: 2009
Verlag: Musikverlag Edition AMPLE
Systematik: eAudio
Beschreibung: 68 Min.
Schlagwörter: Deutschland, Gesang, Vögel
Sprache: ger
Mediengruppe: eAudio

Ihre Suchbegriffe