Cover von Unheimlich nah wird in neuem Tab geöffnet

Unheimlich nah

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scheerer, Johann (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Roman
nicht verfügbar

Exemplare

BereichStandortSignaturSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Bereich: Standort: Signatur: Scheer Signaturfarbe:
 
Status: Entliehen Frist: 25.05.2021 Vorbestellungen: 0

Inhalt

In seinem autobiografischen Roman schildert Johann Scheerer, der Sohn des 1996 auf spektakuläre Weise entführten Multimillionärs Jan Philipp Reemtsma, seine Jugendjahre, die im Schatten der Entführung, der nachfolgenden Prozesse und vor allem der ständigen Bewachung durch Personenschützer standen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scheerer, Johann (Verfasser)
Medienkennzeichen: Roman
Jahr: 2021
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783492059152
Beschreibung: 331 Seiten
Schlagwörter: Autobiographie, Autobiografie, Lebensbericht, Lebenserinnerung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Roman