Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Montag, 17. Dezember 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Einfache Suche
Neben der Spur, aber auf dem Weg
warum ADS und ADHS nicht das Ende der Welt sind
Verfasser: Teichert, Mina
Medienkennzeichen: Bücher-Erw
Jahr: 2017
Verlag: Hamburg, Eden Books
Sachbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStandort 2StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Welzheim Standorte: Na 9.612 Te / 2.OG Standort 2: 2.OG Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Am Beispiel ihrer eigenen Geschichte gibt die Autorin Einblick in die Krankheitsbilder ADS und ADHS und beantwortet viele Fragen zu diesem verbreiteten "Makel". Bei Mädchen wird die Diagnose häufig zu spät gestellt, sodass therapeutische Unterstützung erst nach einem längeren Leidensweg einsetzt.
Rezensionen
Details
Verfasser: Teichert, Mina
Medienkennzeichen: Bücher-Erw
Jahr: 2017
Verlag: Hamburg, Eden Books
Systematik: Na 9.612
ISBN: 978-3-95910-108-0
2. ISBN: 3-95910-108-2
Beschreibung: 1. Auflage, 287 Seiten
Sprache: de
Mediengruppe: Sachbuch
Willkommen    |    Konto    |    eBibliothek
Copyright 2011 by OCLC GmbH