Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Sonntag, 16. Juni 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Einfache Suche
2 von 162
Mira und die verwunschenen Kugeln
ab 10 Jahren
Verfasser: Ruile, Margit
Medienkennzeichen: Bücher-KJ
Jahr: 2012
Verlag: München, Ars-Ed.
Jugendbücher 10-14 J
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStandort 2StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Welzheim Standorte: Gelb Fantastisches Rui / Kinderabteilung Standort 2: Kinderabteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Rabeus berichtet Miranda, die ihm nicht sagen will, wo sie gesteckt hat, von der verzweifelten Lage der weißen Zauberer. Viele sind wie vom Erdboden verschluckt und manche sind zu den schwarzen Zauberern übergelaufen.
Die Kinder warten auf den berühmten Zauberer Thaddäus Eckling, der als letzte Hoffnung der Zauberergemeinde gilt. Der entpuppt sich jedoch zur ihrer großen Enttäuschung als wirrer alter Mann, der sich aus einem Laubfrosch verwandelt. Thaddäus Eckling gibt den Kindern den Auftrag, die Kugel zu suchen, die Mira in Hippolyts Garten gefunden hat und mit der man durch die Zeit blicken kann. Rabeus und Miranda beschließen, Mira aufzusuchen, denn "Nur der kann die Kugeln wiederfinden, der einmal in sie geblickt hat."
 
Rezensionen
Details
Verfasser: Ruile, Margit
Medienkennzeichen: Bücher-KJ
Jahr: 2012
Verlag: München, Ars-Ed.
Systematik: Gelb Fantastisches
ISBN: 978-3-7607-8709-1
2. ISBN: 3-7607-8709-6
Beschreibung: 235 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Sartin, Laurence [Ill.]
Mediengruppe: Jugendbücher 10-14 J
Willkommen    |    Konto    |    eBibliothek
Copyright 2011 by OCLC GmbH